Tiergestützte Therapie - Pädagogik-  Aktivitäten -  Fördermaßnahmen.        Fort - & Weiterbildungen. 

 


Unsere Leistungen

Die Tiergestützte Intervention ist eine zielgerichtete und strukturierte Intervention, die bewusst Tiere in Gesundheitsfürsorge, Pädagogik und Sozialer Arbeit einbezieht, um therapeutische Verbesserungen bei Menschen zu erreichen (Definition: IAHAIO - International Association of Human-Animal Interaction Organizations).

 

Unser Angebot kann in Einzel - oder Gruppensettings gebucht werden. 

Durch das Angebot haben die Menschen die Möglichkeit die zahlreichen positiven Auswirkungen der Tiere, welche wissenschaftlich Belegt sind, selbst zu erfahren und zu spüren.

Zu diesen positiven Auswirkungen zählen beispielsweise:

  • Linderung von Ängsten

  • Motivation zu Aktivitäten

  • Reduzierung des Einsamkeitsgefühls

  • Entspannung

  • Anregung der Kommunikation und Erinnerung (besonders wichtig für Menschen die an einer Demenzerkrankung leiden)

  • Soziale Unterstützung

  • Aufheiterung der Stimmung

  • Stressreduzierung

  • Förderung der Selbstständigkeit durch die Versorgerrolle

  • usw. (vgl. Initiative Zukunft Heimtier)

 

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit uns als Dozenten im Kontext der tiergestützten Intervention zu buchen.